Archiv der Kategorie: radikal 162

Für den Aufbau klandestiner Medien! Revolutionäre Linke Organisieren!

Es ist in den vergangenen Monaten zum staatsanwaltschaftlichen Hobby geworden, speziell in Berlin linke Buch- und Infoläden heimzusuchen, um Publikationen oder Flugschriften aus dem Spektrum der revolutionären Linken einzusacken. Da die Razzien derzeit in einem mehrwöchigen Rhythmus erfolgen, tritt beinahe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter radikal 162 | Verschlagwortet mit ,

Kommuniqué der Revolutionären Aktionszellen (RAZ)

Nach einer Handvoll von Razzien im gutsortierten linken Buchhandel gegen Zeitungsprojekte aus dem klandestinen Blätterwald der revolutionären Linken treten wir heute mit unserem „Antwortschreiben“ in die uns zugeneigte Öffentlichkeit. In den vergangenen Monaten haben sich vermehrt Eigentumsdelikte von Staats wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter radikal 162 | Verschlagwortet mit , ,

Vorwort der Ausgabe 162

Mit Genugtuung konnten wir feststellen, dass unser Erstlingswerk als neue Redaktion der „radikal“ eingeschlagen ist. Die Reaktionen auf die Nummer 161 waren so zahlreich, wie heftig und reichten von Luftsprüngen bis zu intellektuellem Ekel vor soviel vermeintlichem „Rot“. Der Großteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter radikal 162 | Verschlagwortet mit

Stimme erheben – Wahlen boykottieren!

in Aufruf der Revolutionären Linken Der Wahlkampf zur Bundestagswahl am 27. September 2009 steht nach den Europawahlen und vor allem dem ausklingenden Sommerloch unmittelbar vor der Tür. Wir kennen die Bilder: VertreterInnen parlamentarischer Parteien halten Fensterreden und versuchen sich gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter radikal 162 | Verschlagwortet mit ,

Streiks durchsetzen – Solidarität organisieren!

Ein Aufruf der Revolutionären Linken Die bürgerliche Koalition der Schwarz-Gelben-Regierung ist seit dem 27. Oktober des Jahres unter Dach und Fach. Lobbyverbände aus Wirtschaft und Wissenschaft haben ganze Arbeit geleistet und dafür gesorgt, dass in der Koalitionsrunde ein Vertrag geschlossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter radikal 162 | Verschlagwortet mit ,

Der Weg von der „Hassbrennerei“ zum organisierten Sozial-Rebellismus

ein Nachtrag zur Militanzdebatte von Einige aus der ex-(mg) Militante GenossInnen haben in ihrer Erklärung zu einem Stein- und Farbflaschenanschlag auf das Wohnhaus des Hamburger Innensenators Ahlhaus (Interim 669, 23. Oktober 2009) dazu ermuntert, eine Debatte über Zielauswahl und Zielpräzision … Weiterlesen

Veröffentlicht unter radikal 162 | Verschlagwortet mit

Brandbombenanschlag gegen die Agentur für Arbeit in Berlin-Wedding

Kommuniqué der Revolutionären Aktionszellen (RAZ) Wir übernehmen die Verantwortung für zwei Brand- bzw. Sprenganschläge gegen eine Einrichtung des staatlichen Arbeitszwangs und der Armutsverwaltung: In den frühen Morgenstunden des 30. Dezembers 2009 haben wir einen Brandsatz herkömmlicher Art und einen kombinierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter radikal 162 | Verschlagwortet mit ,